Programm

1. Konferenztag am 12. Juni 2018

 

ab 9.00 Uhr Registrierung
10:00 – 12:00 Uhr  Mitgliederversammlung
Moderation: Dr. Philip Matthey, MAN SE, Vorsitzender Verwaltungsrat DICO e.V.
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 15:30 Uhr Eröffnung des DICO FORUM Compliance 2018
Digitalisierung von Compliance – Chancen und Risiken
Die Digitalisierung von Geschäftszweigen, ihren Prozessen und Produkten ist im vollen Gange.
Aber was bedeuten Automatisierung, Robotisierung und Künstliche Intelligenz – und was
bedeutet dies für Compliance? Wer und was macht Compliance in 2025?

Neue Technologien ermöglichen nahezu unbeschränkte Skalierbarkeit und Effizienz.
Wie können operatives Geschäft und Compliance dies gemeinsam nutzen?
15:45 – 16:45 Uhr  Break-Out-Sessions  mit verschiedenen LegalTech & RegTech Anbietern sowie anderen digitalen Start-ups
16:45 – 17:15 Uhr   Kaffeepause
17:15 – 18:30 Uhr Keynote Speech
„Big Data, Artificial Intelligence, and Compliance: Friends or Foes?“
Gabe Shawn Varges, M.A., Juris Doctor,
Director of Compliance Studies,
University of St. Gallen Executive School and Senior Partner, HCM International
18:30 Uhr  Transfer vom KOSMOS zum Pier13
19:00 Uhr   Come together Dinner
Abendveranstaltung im Pier13 auf Einladung von Consilio

 

2. Konferenztag am 13. Juni 2018

 

ab 9.00 Uhr Registrierung
10:00 – 10:15 Uhr Begrüßung
Dr. Philip Matthey, MAN SE, Vorsitzender Verwaltungsrat DICO e.V.
10:15 – 11:00 Uhr Keynote Speech
Reform des Unternehmenssanktionengesetzes: Der Kölner Entwurf“
Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Kubiciel, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und
Internationales Strafrecht, Strafprozessrecht, Medizin- und Wirtschaftsstrafrecht,
Universität Augsburg
11:15 – 12:45 Uhr Workshops (Alternative Veranstaltungen)

Workshop: „Kartellrecht und Digitalisierung
Einleitung: AK Kartellrecht
Dr. Josef Hainz, Dentons LLP

Dr. Thilo Reimers, Deutsche Bahn AG
Teil 1: Das Verhältnis von Kartellrecht und Datenschutz am Beispiel des Facebook-Verfahrens des Bundeskartellamts“

Dr. Ariane Loof, Dentons LLP
Susanne Zuehlke, Willkie Farr & Gallagher LLP
Teil 2: Online-Plattformen und Kartellrecht
Dr. Sascha Dethof, Fieldfisher LLP
Julia Wiemer, LL.M., Kapellmann und Partner

Workshop: „Integres Verhalten dank einer datengetriebenen Welt“
AS Integrity & Governance/AS Qualifizierung & Trainings
Daniel Sandmann, Allianz SE
Katharina Weghmann, EY GmbH

Workshop: „Digitalisierung und Compliance – Ohne Führungskräfte keine Compliance“
AK Compliance als Führungsaufgabe
Axel Esser, Diehl Stiftung & Co. KG.
RA Georg Gößwein LL.M., Wirtschaftsrecht, Schieds-, Mediationsverfahren & Organisationsentwicklung

Workshop: „Zwei Jahre „Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen“ –
Eine erste Zwischenbilanz

AK Healthcare
Dr. Daniel Geiger, Geiger, Nitz + Partner
Nina Stoeckel, LL.M., Merck KGaA

Workshop: „Compliance im Mittelstand? Ja! Aber wie? –
Wir liefern den Baukasten für den Mittelstand

AS Mittelstand
Kerstin Euhus, Berliner Wasserbetriebe

12:45 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 15:00 Uhr Workshops (Alternative Veranstaltungen)

Workshop: „Haftung aus Cyber-Risiken –
Herausforderungen für Compliance-Verantwortliche“

AK Cyber Risks
Alexander Geschonneck, KPMG AG
Gerson Raiser, Clifford Chance Deutschland LLP

Workshop: „Digitalisierung – Zeitgemäße Vereinbarungen mit dem Betriebsrat“
AK HR
Dr. Katrin Haußmann, Gleiss Lutz

Workshop: „Anforderungen an die innerbetriebliche Exportkontrolle im
Unternehmen – Welche Leitlinien gibt es und wie machen es die anderen?“

AK Exportkontrolle
Christian Ledig, SMS group GmbH
Christian Meyer, BENTELER Steel/Tube GmbH

Workshop: „Geschäftspartner-Prüfung Digital – Das DICO CoC-Tool
AK Geschäftspartner Compliance
Dr. Rainer Markfort, Dentons LLP
Ina Rothe, LL.M., Two Towers Consulting

Workshop: „Product / Technical Compliance – Betrugsprävention, internationale
Bewertung und Einbindung in ein
Compliance-Management-System“
AS Internationales
Dr. Nicolai Behr, Baker & McKenzie

15:15 – 16:15 Uhr Workshops (Alternative Veranstaltungen)

Workshop: „Geldwäsche-Compliance für Güterhändler – Hilfestellungen für die Praxis“
AG Geldwäsche
Ina Rothe, LL.M., Two Towers Consulting
Anna Vögele, MAN SE

Workshop: „Aufbau einer Data Governance – Ein Praxisbeispiel der Daimler AG“
AK Datenschutz
Dr. Birte Mössner, Daimler AG
Dr. Christoph Werkmeister, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP

Workshop: „Digitalisierung im Compliance-Management – Eine Aufgabe des Aufsichtsrats?“
AK Aufsichtsrat & Compliance
Dr. Lasse Pütz, Hans-Böckler-Stiftung
Prof. Dr. Stefan Siepelt, LLR Legerlotz Laschet Rechtsanwälte

Workshop: „Whistleblower – Überlegungen für ein Best-Practice-Modell im Lichte des neuen
Richtlinienvorschlags der EU-Kommission vom 23.04.2018″
AK Strafrecht
Prof. Dr. Alfred Dierlamm, DIERLAMM Rechtsanwälte
Dr. Werner Grebe, Rechtsanwalt
Magnus M. Mutschler, Merck KGaA
Dr. Iyad Nassif, E.ON SE
Dr. Philipp Rein, Deutsche Telekom AG

Workshop: „Compliance-Radar – heute an die Risiken von morgen denken“
AK Compliance Risikoanalyse
Claudia Pichlmeier, Bilfinger SE
Jan Schreiner, MAN SE

16:15 – 16:45 Uhr Kaffeepause
16:45 – 17:30 Uhr  Podiumsdiskussion: Die Auswirkungen des Koalitionsvertrages
Moderation: Dr. Thomas Lösler, Allianz SE, Verwaltungsrat DICO e.V.
Gäste: Prof. Dr. Dr. Michael Kubiciel, Universität Augsburg
OStA Ralf Möllmann, Staatsanwaltschaft Düsseldorf
Dr. Christoph Klahold, Thyssenkrupp AG
Dr. Frank Böhme, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
17:30 – 17:45 Uhr Summary  und Verabschiedung
Dr. Philip Matthey, MAN SE, Vorsitzender Verwaltungsrat DICO e.V.